Produkte

Endenbearbeitungsmaschine, zwei Stationen nebeneinander HG-836

Endenbearbeitungsmaschine, zwei Stationen nebeneinander HG-836

2 Stationen Endenbearbeitungsmaschine zum Kuppen, Absetzen und Fasen

mit flexiblen Endenbearbeitungsköpfen

 

Beschreibung des Hagen & Goebel Leistungsumfangs

  • Maschinenbett in Rohrrahmenausführung mit massiven Aufbauplatten für Komponenten
  • Höhenverstellbare Prismenauflagen mit einstellbarem Längenanschlag als Einlegehilfe
  • 2 hydropneumatische Bohreinheiten Typ BF3-H75 mit Frontspannsystem  HSK-C Gr. 50,
  • 1,5KW und max. Hub 80mm, Spindeldrehzahl regelbar max. ca. 5.000 1/min.
  • 2 pneumatische Zentrierspannstöcke Typ Pz-100 mit max. Spannkraft von je 15.000N bei 7bar
  • Vollstrahl-Kühlsystem für Emulsion inklusive Sprühdüsen
  • Elektronische Steuerung Siemens S7 mit funktionalen Bedienfeld und 2 Frequenzumrichtern
  • Je ein Zyklus Starttaster für jede Station
  • Kapselung der Maschine zum Schutz des Bedienpersonals vor Spänen und Emissionen
  • Spänewanne unterhalb der Maschine, sehr gut zugänglich
  • Seitliche Einrichttüren zum leichten Wechsel der Werkzeuge und Einrichten der Maschine
  • Technisch vorbereitet zum Aufbau von Hagen & Goebel Gewindeeinheiten

Werkstück:
Rohre, Stangen beliebiger Länge
Aufbau:
Unterbau,massive Schweißkonstruktion
2* Bearbeitungseinheit BF3-H75
Zentrierspannstock PZ,pneumatisch
Längenanschlag für Werkstücke
Kühlmittelanlage / Minimalmengenschmierung
Spänebehälter seitlich eingeschoben Pneumatische- und elektrische Anlage
Umhausung nach UVV und CE
Ablauf:
Station 1 und 2 (unabhängig betreibbar)
Werkstück einlegen
Startknopf drücken
automatischer Ablauf
Werkstück spannen
Absetzen, Kuppen, Fasen, ...
Werkstück entspannen und entnehmen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Details anzeigen