Produkte

Drehautomatikschlitten für konventionelle Drehmaschinen HG-838

Drehautomatikschlitten für konventionelle Drehmaschinen HG-838

Beschreibung des Aufbaus und der Funktion:

  • Drehautomatikschlitten sind einsetzbar für diverse Drehbearbeitungen an rotierenden Werkstücken.
  • Zum Einstechen von Nuten oder Abstechen von Werkstücken findet der „Zustellschlitten“  Verwendung. Dieser gewährleistet auf einem Hub von 20mm, pneumatisch betrieben, über ein integriertes Hydrauliksystem eine einstellbare, konstante und kraftunabhängige Vorschubgeschwindigkeit im Vorlauf.
  • Zum Langdrehen wird der Zustellschlitten mit einem zusätzlichen hydropneumatischen Vorschub-schlitten Typ W60/H75 (Bild oben) ausgerüstet, so dass hier zusätzlich „X“-Hübe von bis zu 160mm möglich sind. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist auch hier über das integrierte Hydraulik-system frei regelbar. Die Rückbewegung in die Ausgangslage erfolgt mit ca. 4.000 mm/min.
  • Zum automatischen Einstechen von mehreren Nuten oder ähnlichen Aufgaben ist der Vorschub-schlitten H75 auch mit Kugelrollspindel und NC-Antriebsmotor ausrüstbar (Bild unten links).
  • Sonderaufbauten oder zusätzliche Funktionen können bei Bedarf integriert bzw. realisiert werden.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Details anzeigen